Womé lässt sich nicht provozieren, oder doch?

Pierre hat sich nicht provozieren lassen und solide gespielt….Das ist doch das Spiel von Dejagah, so zu provozieren.

Michael Meier, Manager des 1.FC Köln, zu der Tätlichkeit des Kölner Spieler Pierre Womé gegen Askan Dejagah, der mit einer Schädelprellung ausgewechselt werden musste.

Leave a Comment.