Thomas Müller ist Geld nicht so wichtig

Mir ist Geld auch nicht so wichtig. Ich hab mir bisher nach der WM gar nichts Spezielles geleistet. Ich genieße es nur, eine gewisse finanzielle Freiheit zu haben. Zum Beispiel, dass ich mir, wenn ich in ein gutes Restaurant gehen will, nicht denken muss: Kann ich mir das leisten? Ich gehe gerne gut essen, aber ich brauch keine fünf Autos oder eine dicke Uhr am Arm.

Thomas Müller, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, ist ein ganz bodenständiger Typ. (Quelle: Interview TZ München)

Leave a Comment.