Harold Mayne-Nicholls sieht viel gutes bei der iberischen WM-Bewerbung

Wir können mit absoluter Gewissheit sagen, dass die iberische Kandidatur mehr ist als nur ein fußballerischer Wunschtraum.

Harold Mayne-Nicholls, Delegationsleiter der FIFA, bei der abschließenden Pressekonferenz nach der Inspektion der Bewerbung von Portugal und Spanien für die WM 2018 oder 2022.

Leave a Comment.