Ralf Ragnick kennt den Schuldigen für das EM-Aus

In dem Moment, wo Jogi Löw vermehrt auf den Bayern-Block gesetzt hat, hat er auch verstärkt auf den Stil der Münchner Spieler gebaut. Jogi Löw wollte mit den Bayern-Spielern Dortmunder Fußball spielen. Insgesamt war bei den Deutschen eher der Spielstil von Bayern München aus den letzten Monaten zu erkennen. Eine Spielweise, die sicher noch einen Tick weit von Louis van Gaal stammt.

Ralf Ragnick, ehemaliger Bundesligatrainer, kennt die Schuldigen für das EM-Halbfinalaus der deutschen Nationalmannschaft.

Ralf Ragnick würde Waldhof Mannheim kein Geld mehr geben

Es kann nicht sein, dass die singen „Ohne Dietmar wärt ihr gar nicht hier“. An Stelle von Dietmar Hopp würde ich würde ich Waldhof keinen Euro mehr geben.

Ralf Ragnick, Trainer von 1899 Hoffenheim, nach einem Hallenturnier in Mannheim, wo Fans des SV Waldhof Mannheim die Hoffenheimer permanent ausgepfiffen haben. Ein paar Hintergründe: Hoffenheim wird von Mäzen Hopp teilweise finanziert, Mannheim bekommt von ihm jedoch auch größere Zuwendungen.

Ralf Ragnick kann nicht verlieren

Ich kann nicht gut verlieren. Ich habe mal als Kind meinen Ur-Grossvater mit einem Spielzeug- Feuerwehrauto beworfen, weil ich beim „Mensch ärgere Dich nicht“ gegen ihn verloren hatte.

Ralf Ragnick, Trainer der TSG 1899 Hoffenheim, spricht über sich und seine charakterlichen Eigenschaften. (Quelle)

Ralf Ragnick zitiert Wilhelm Busch und Uli Hoeneß

Die Worte von Uli Hoeneß sind das größte Kompliment, das er uns machen konnte. Es zeigt, dass er uns und unsere Leistung ernst nimmt und uns als größten Rivalen ausgemacht hat. Schon Wilhelm Busch hat gesagt, dass Neid die aufrichtigste Form der Anerkennung ist.

Ralf Ragnick, Trainer der TSG 1899 Hoffenheim, spricht in der Münchner TZ über die verbalen Angriffe von Uli Hoeneß. (Quelle)