Auch der Vatikan kritisiert Real Madrid

Es wäre gut, sich zu fragen, ob die Summen, die Reals Präsident Florentino Perez in Zeiten der wirtschaftlichen und finanziellen Krise bezahlt, ökonomisch noch zu rechtfertigen und marktwirtschaftlich überhaupt erklärbar sind

Gaetano Vallini, Chefredakteur der Vatikan-Zeitung „Osservatore Romano“, über die verrückten Transfersummen von Real Madrid.

1 Comments

  1. Oh, so ein Kommentar wird die wohl auch etwas religiösereren Spanier schon ein klein wenig treffen … aber der gemeine Fussballfan freut sich dann wohl doch mehr am Erfolg seines Teams.

Leave a Comment.