Mehmet Scholl hatte Angst um Mario Gomez

Ich hatte zwischendrin Angst, dass er sich wundgelegen hat, dass man ihn wenden muss. Es war zwischenzeitlich wirklich extrem. Die Abwehrspieler, die Mittelfeldspieler wollten nach vorne, wollten in die Spitze spielen, aber da war keiner. Und das ist immer die Frage: Wie lange hält eine Mannschaft sowas aus?!

Mehmet Scholl, TV-Experte und ehemaliger Nationalspieler, kritisiert nach dem 1:0 Auftaktsieg bei der Europameisterschaft 2012 gegen Portugal den Siegtorschützen Mario Gomez sehr scharf. (Quelle: ARD)

Leave a Comment.