Felix Magath fühlt sich gut

Ich fühle mich jetzt in Wolfsburg etwas freier. Und das schlägt sich natürlich auf mein Wohlbefinden nieder. Ich erwarte regelmäßige Fortschritte, damit wir in drei Jahren um Europapokalplätze oder vielleicht sogar um mehr spielen können. Wenn es in Wolfsburg langfristig nicht das Ziel ist, auch Titel zu holen, deckt sich das nicht mit meinem Selbstverständnis.

Felix Magath, Trainer des VfL Wolfsburg.


gefunden auf www.sport1.de

Leave a Comment.