Felipe Melo ist sich keier Schuld bewußt

Bei der Aktion hat der Schiedsrichter gemeint, dass es eine Rote Karte
war. Aber ich habe ihn nicht ins Gesicht geschlagen oder auf ihn
gespuckt. Ich musste auf den Ball treten, um ihn aus Robbens Füßen zu
schlagen.

Felipe Melo, brasilanischer Abwehrspieler, ist sich keiner Schuld bewußt. Im Spiel gegen Holland hatte er vollkommen zu Recht die rote Karte gesehen, nachdem er den am Boden liegenden Arjen Robben auf den Oberschenkel getreten war.

Leave a Comment.