Kategorien2008/2009

Das war nicht lustig und wird es auch nie sein…

Ich bestehe darauf, dass es nicht lustig war und niemals lustig sein wird…Die Alternative wäre nämlich gewesen, sich zu erschießen – möglichst unauffällig, am besten gleich am 12.September 1990!

Josef Hickersberger, ehemaliger Teamchef von Österreich, kritisiert die Medien, die die Niederlage gegen die Färörer Inseln zum Kult hochstilisiert haben)

KategorienEM 2008

Ich will kein Tanzbär mehr sein…

Das lässt mein Gerechtigkeitssinn nicht zu. Man behandelt uns wie Tanzbären. Ich will kein Tanzbär mehr sein.

Josef Hickersberger, Nationaltrainer von Österreich, gibt nach dem Ausscheiden seines Teams bei der Europameisterschaft 2008, seinen Rücktritt bekannt. Ein Hauptgrund für seine Entscheidung sei die Behandlung der Trainer von der UEFA. (Quelle: Sport1)

KategorienEM 2008

Emotionen bedeutet ab auf die Tribüne

Wie heißt denn das Motto der EURO? Expect Emotions! Da zeigen die Trainer Emotionen – und dann heißt es: Ab auf die Tribüne!

Josef Hickersberger, Nationaltrainer von Österreich, über den Platzverweis für Jogi Löw und für ihn selbst beim Spiel Deutschland gegen Österreich.

KategorienEM 2008

Das würde eine lebenslange Sperre nach sich ziehen

Ich kann aber nicht sagen, der Vierte Schiedsrichter ist ein Lügner. Das würde eine lebenslange Sperre nach sich ziehen.

Josef Hickersberger, Nationaltrainer von Österreich, über die Behauptungen des vierten Schiedsrichters im Spiel gegen Deutschland, die für ihn und für Jogi Löw den Platzverweis zur Folge hatte. (Quelle: ZDF Waldis EM-Club)

KategorienEM 2008

Wir wollten unter die besten Acht kommen…

Wir sind hier bei der EM angetreten, gesteckte Ziele zu erreichen. Wir wollten unter die besten Acht kommen. Das ist uns nicht gelungen. Wir haben heute durch einen sensationellen Freistoß von Michael Ballack verloren. Das muss man anerkennen. Wir haben im ganzen Turnier ganz gut gespielt. Ich weiß noch nicht, was ich jetzt mache.

Josef Hickersberger, Nationaltrainer von Österreich, nach der  Niederlage gegen Deutschland. Die Niederlage bedeut das vorzeitige Aus des Gastgeberlandes.

KategorienEM 2008

Bitte keine Pfiffe gegen Deutschland

Ich habe eine Bitte. Keine Pfiffe während der deutschen Nationalhymne. Habt Respekt vor der deutschen Hymne. Die Polen haben beim Spiel gegen uns nach Abspielen der Hymne auch applaudiert. Die Deutschen sind für mich persönlich der schönste und beste Gegner. Ich freue mich auf dieses Spiel

Josef Hickersberger, Nationaltrainer von Österreich, vor dem entscheidenen EM-Gruppenspiel gegen Deutschland.