Philipp Pentke ist Randale gewohnt

Immer wenn ein Raunen im Stadion war, wusste ich, dass jetzt eine Sitzschale geflogen kommt. Ich komme aus dem Osten, ich bin solche Zustände fast gewohnt.

Philipp Pentke, Torwart beim Zweitligaaufsteiger SSV Jahn Regensburg, nach den Ausschreitungen während des Relegationsspiels gegen den TSV 1860 München.

Sokratis ist kein Tier

Die UEFA muss verstehen, dass wir keine Tiere sind. Wir haben Familien mit Kindern zu Hause und wir sind keine Tiere. Ich bin froh, dass alle Spieler und Vereinsmitarbeiter am Leben sind. Ich fühle mich wie ein Tier und nicht wie ein Mensch. Wer das nicht durchgemacht hat, weiß nicht, wie schlimm das für uns war.

Sokratis, Abwehrspieler bei Borussia Dortmund, spricht nach dem Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus des BVB, über die neue Spielansetzung der UEFA nur einen Tag später.

Peter Stöger bietet seine Brille an

Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen.

Peter Stöger. Trainer des 1. FC Köln, gewinnt mit diesem Spruch den den Titel „Fussballspruch des Jahres 2016“ der Deutschen Akademie für Fussballkultur. Der Spruch wurde in der Saison 2015/2016 beim 1:0 Sieg von Hannover 96 über den 1. FC Köln gebracht, nachdem der Hannoveraner Leon Andreasen ein Handtor erzielt hat.