Walter Seinsch sieht die Fans als Ausbildungsobjekte für die Terrorbekämpfung…

Wenn ich unsere bisherigen Erfahrungen mit dem USK rekapituliere, dann komme ich zu der Erkenntnis, dass Fussball-Fans und auch normale Zuschauer als Ausbildungsobjekte (Stichwort:Terrorbekämpfung) für das USK herhalten müssen und dass die Konfrontationen provoziert werden, um einen Ausbildungseffekt zu erzielen.

Walter Seinsch, Präsident des FC Augsburg, in einem Brief an den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann. Der komplette Brief ist hier zu finden…

Leave a Comment.