Reinhard Rauball will das Ende von Sepp Blatter

Nach dem derzeitigen Stand sollte Sepp Blatter seine Amtsgeschäfte schnellstmöglich in andere Hände geben. Für einen Reformprozess braucht die FIFA jemanden, der gewillt ist, einen Neuanfang zu machen. Es ist immer schwierig, jemanden einzubinden, der selbst Teil der Umstände ist, die einen Reformprozess erst erforderlich gemacht haben.

Reinhard Rauball, Präsident der deutschen Fussballliga DFL, der Tageszeitung Die Welt.

Reinhard Rauball will die anderen Ligen überholen

Wir haben immer die Auffassung vertreten, dass die Bundesliga durch ihre Philosophie und Parameter sportlich stärker wird, während die konkurrierenden ausländischen Ligen durch strukturelle Schwächen der Bundesliga zusätzlich in der Wertung entgegen kommen.

Reinhard Rauball, Ligapräsident der deutschen Bundesliga, will in der UEFA-5-Jahreswertung bald auch noch die Spanier überholen und so auf Platz 2 vorstoßen.