Jogi Löw lobt Schweinsteiger

Es war ein grandioses Länderspiel von ihm. Basti hat die Mannschaft geführt und sie organisiert. Bei fast jedem Angriff war er in der Offensive.

Jogi Löw, Nationaltrainer Deutschlands, über Bastian Schweinsteiger und seine Leistung im Viertelfinalspiel gegen Argentinien.

Jogi Löw spricht mit Boateng…

Ich habe schon vor zwei Tagen mit ihm gesprochen und vor dem Spiel nochmals. Ich habe ihn dabei aber auf seine familiäre Situation nicht angesprochen. Das hatte ja auf das Spiel keinen Einfluss. Und wenn er mir etwas zu sagen gehabt hätte, hätte er es gesagt.

Jogi Löw, Nationaltrainer Deutschlands, erzählt nach dem Spiel, wie er Jerome Boateng auf das WM-Duell mit seinem Bruder Kevin-Prince Boateng (Ghana) vorbereitet hat. Nämlich gar nicht…

Jogi Löw versucht es jetzt mit Zeichensprache

Wir haben ja schon im Training gemerkt, dass nur eine Vuvuzela einen
Höllenlärm macht. Die Spieler müssen das erleben. Ich brauche von der
Seitenlinie im Spiel gar nicht reinzurufen, da hört mich keiner. Ich
werde mit Zeichensprache arbeiten.

Jogi Löw, Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft, hat ein kleines Problem mit den Vuvuzelas bei der WM 2010 in Südafrika.

Jogi Löw ist nicht gierig

Wer uns kennt, der weiß, dass wir keine Macht- oder Geldgier haben, es geht uns um andere Dinge wie die Entwicklung der Mannschaft.

Jogi Löw, Bundestrainer, ist nach den geplatzten Vertragsverhandlungen schwer enttäuscht über die öffentlichen Anfeindungen ihm uns seinen Trainer- und Betreuerstab gegenüber.

Wenn er nicht will, dann spielt er halt nicht mehr für die Nationalmannschaft

Über allem bei uns steht der Leistungsgedanke. Und wenn jemand glaubt, dass er nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen will, werden wir ihn nicht dazu zwingen. Weder mit Waffengewalt noch mit Geld.

Jogi Löw, Trainer der deutschen Nationalmannschaft, auf die Kritik von Torsten Frings und dessen Forderung nach einer Stammplatzgarantie, weil er sonst über den Rücktritt nachdenken müsste.

Ich habe es in mehreren Sprachen versucht…

Ich habe dem vierten Schiedsrichter Damir Skomina aus Slowenien schon vor der Szene in der 40. Minute in mehreren Sprachen zu erklären versucht, dass ich konzentriert bleiben möchte und er es nicht immer kommentieren soll, wenn ich ein paar Schritte nach vorne mache.

Jogi Löw, Nationaltrainer von Deutschland, wurde vom Schiedsrichter beim Spiel gegen Österreich auf die Tribüne verbannt.

Wir wollen nur unserem Job nachgehen…

Ich habe dem vierten Offiziellen gesagt, dass Josef Hickersberger und ich in der Coaching-Zone unserem Job nachgehen wollen. Daraufhin sind wir des Feldes verwiesen worden.

Jogi Löw, Nationaltrainer von Deutschland, über seinen Platzverweis während des Spiels Deutschland gegen Österreich.