Arjen Robben träumt von einem Schützenfest

Das Idealergebnis ist ein 6:0, aber das wird vielleicht nicht passieren. Aber ganz klar ist: Wir müssen ein Tor machen und vorsichtig sein, dass Florenz kein Tor schießt.

Arjen Robben, Stürmer des FC Bayern München, spricht vor dem Champions League Achtelfinale gegen den AC Florenz von einem Schützenfest.

Arjen Robben will mehr Schutz

Für die Schiedsrichter ist es nicht leicht. Aber ihr Job muss es sein, mich und die anderen Spieler besser vor harten Fouls zu schützen. Gegner versuchen beim ersten Foul meistens richtig hart zu sein, um zu sehen, wie weit sie gehen können. Wenn der Schiedsrichter das durchgehen lässt, wird das zum Problem.

Arjen Robben, Mittelfeldstar des FC Bayern München, klagte nach dem Rückrundenstart gegen die TSG 1899 Hoffenheim über zuviel Härte ihm gegenüber.