Peter Hofmann will die Urheber in U-Haft sehen

Wenn solche Dinge wie in Köln passieren, wo der Spieler Pezzoni bedroht wurde – oder wenn Fan-Busse von der Straße gedrängt und damit Menschenleben gefährdet werden, gehören die Urheber sofort in Untersuchungshaft.

Peter Hofmann, Präsident der TSG 1899 Hoffenheim, kommentiert in einem Interview bei der Bild die Ereignisse um den Kevin Pezzoni, der beim Fans bedroht wurde und daraufhin seinen Vertrag beim 1. FC Köln aufgelöst hat.

Leave a Comment.