Jupp Heynckes schießt sich auf den 4. Offiziellen ein

Er war unberechtigt. Es müssen beide Gelb bekommen und nicht einer Rot und der andere Gelb. Es wurde mit zweierlei Maß gemessen. Der Schiedsrichter hat sich, weil er es nicht sehen konnte, vom vierten Offiziellen beeinflussen lassen, der mit uns schon vorher im Clinch war, weil ich ihn höflich gebeten hatte, dass er doch bitte drei Meter zurückgehen sollte. Das hat er nicht gemacht und gesagt, dass er das Spiel verfolgen müsse. Da sagte ich, was er denn meine, wofür wir hier sind. Es war eine Revancheaktion. Er war heute der Protagonist.

Jupp Heynckes, Trainer des FC Bayern München, kommentiert nach dem Spiel Hannover 96 gegen den FC Bayern München die rote Karte für Jerome Boateng (Endstand: 2:1 für Hannover)

Leave a Comment.