Carlos Tevez hat sich mental nicht gut gefühlt

Ich habe mich einfach nicht wohlgefühlt, war mental nicht in der Lage dazu. Deshalb war es besser, nicht zu spielen.

Carlos Tevez, argentinischer Nationalspieler in Dienste von Manchester City, rechtfertigt im Interview mit dem TV-Sender SKY seine Weigerung, sich im Champions League Spiel gegen den FC Bayern München einwechseln zu lassen.

Leave a Comment.