Torsten Frings sieht keine gute Mischung in der Nationalmannschaft

Fehlt da nicht die Mischung aus jung und alt, talentiert und erfahren?
Ich weiß, was in so einem Turnier gefragt ist. Ich drücke der Truppe die
Daumen, aber wer soll da, abgesehen von Lahm oder Mertesacker, im
Verlauf der WM einlenken können, wenn es im Team nicht stimmt?

Torsten Frings, ehemaliger Nationalspieler, ist immer noch enttäuscht, dass er nicht mehr für Deutschland spielen darf. (Quelle: Bild)

Fabian Gerber will Bier und Schampus

Jetzt fließen Bier und Schampus. Das wird die nächsten vier Wochen so weitergehen.

Fabian Gerber, Mittelfeldspieler von Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt, hat nach den gewonnenen Relegationsspielen gegen Hansa Rostock große Pläne für die nächsten vier Wochen…

Fabian Gerber will Bier und Schampus

Jetzt fließen Bier und Schampus. Das wird die nächsten vier Wochen so weitergehen.

Fabian Gerber, Mittelfeldspieler von Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt, hat nach den gewonnenen Relegationsspielen gegen Hansa Rostock große Pläne für die nächsten vier Wochen…

Louis van Gaal wiederspricht Franz Beckenbauer

Ich finde, das ist kein Respekt für meine andere Spielern. Sicher ist
Ribéry ein kreativer Spieler. Aber wir hatten auch ohne ihn großen
Erfolg. Altintop hat seine Sache auch gut gemacht.

Louis van Gaal, Trainer des FC Bayern München, wiederspricht Ehrenpräsident Franz Beckenbauer in der Spielanalyse nach dem verlorenen Champions League Finale gegen Inter Mailand. Für Franz Beckenbauer war das Fehlen von Franck Ribery die Ursache der Niederlage.

Uli Hoeneß sieht bessere Spieler

Das was wir hier jetzt erlebt haben ist ein Fußball-Lehrer, der dieser Mannschaft, diesem Verein eine Handschrift verpasst hat, der Fußball gelehrt hat. Es gab ja Leute, die haben gesagt, ich möchte Jeden jeden Tag besser machen und es gibt jetzt einen, der hat das umgesetzt. Fast jeder Spieler hat sich sehr stark verbessert.

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, blickt nach der erfolgreichen Saison 2009/2010 unter Trainer Louis van Gaal zurück und erinnert sich an Vorgänger Jürgen Klinsmann.

Jose Mourinho lässt sich nicht für dumm verkaufen

Van Gaal hat zu Hause gegen Lyon Olic rausgenommen und Timoschtschuk gebracht. Soviel zum Spektakel. Das ist Augenwischerei, ich lasse mich nicht für dumm verkaufen.

Jose Mourinho, Trainer von Inter Mailand, antwortet auf die Aussage von Louis van Gaal, er lasse sein Team im Gegensatz zu ihm selber nur Ergebnisorientiert spielen. (Quelle: Bild-Interview)

Stefan Effenberg glaubt nicht, dass es Absicht war

Sagen wir so: Es sah sehr unglücklich aus. Aber ich kenne keinen Spieler, der mit Absicht jemanden für Wochen verletzt. Ich glaube auch nicht, dass es Absicht war. Nur: Boateng ist für solche harten Fouls ja bekannt. Das ist nicht das erste Mal, dass er so foult.

Stefan Effenberg, ehemaliger Fussballspieler und TV-Experte, über das Foul von Kevin-Prince Boateng an Michael Ballack. In Deutschland wird seitdem diskutiert, ob das Foul Absicht war und Boateng die WM-Teilnahme von Michael Ballack verhindern wollte.

Oliver Kahn glaubt an den WM-Titel

Deutschland wird Weltmeister, weil es eine tolle Mischung hat aus jungen Spielern, die aber schon viel erlebt haben wie Schweinsteiger, Podolski, Mertesacker und erfahrenen Leuten wie Ballack oder Klose.

Oliver Kahn, ehemaliger Nationaltorwart der deutschen Nationalmannschaft, glaubt an den WM-Titel in Südafrika.