Ailton in der Sprite-Liga

Klar. Natürlich ist das hier ein anderer Fußball – Bundesliga ist Champagner. 6. Liga ist nur wie Sprite. Aber ich verspreche: Wenn die Plätze gut sind, mache ich zehn Tore. Mindestens!

Ailton, Stürmer von KFC Uerdingen, nach seinem Debüt in 6. Liga.

Louis van Gaal findet eine Behauptung unglaublich

Es ist unglaublich, dass Sie das behaupten. Unglaublich. Wir haben heute viel besser gespielt als gegen Florenz, Ihre Behauptung ist unglaublich

Louis van Gaal,Trainer des FC Bayern München, auf die Frage eines SKY-Reporters, dass der FC Bayern München beim Unentschieden im Bundesligaspiel gegen den 1.FC Nürnberg sehr untekühlt gespielt hätte.

Lorenz-Günther Köstner ist noch vom alten Schlag

Jupp und ich sind noch von einem anderen Schlag. Erst spielen, dann ab nach Hause. Ich bin mal gespannt, wann die Männer die Kinder kriegen und die Frauen zugucken.

Lorenz-Günther Köstner, Trainer des amtierenden deutschen Meisters VfL Wolfsburg, erklärt das Fernbleiben seinen italienischen Verteidigers  Barzagli am letzten Spieltag.

Louis van Gaal ist kein Spieler

Wir können mit dem FC Bayern die Champions League gewinnen, wir haben die Möglichkeit, auch diese Vereine zu schlagen. Aber wenn ich mein Geld darauf verwetten müsste, würde ich das nicht auf den FC Bayern setzen.

Louis van Gaal, Trainer des FC Bayern München, spricht vor dem Champions League Achtefinale gegen den AC Florenz in der Sendung RAN (Sat 1).

Arjen Robben träumt von einem Schützenfest

Das Idealergebnis ist ein 6:0, aber das wird vielleicht nicht passieren. Aber ganz klar ist: Wir müssen ein Tor machen und vorsichtig sein, dass Florenz kein Tor schießt.

Arjen Robben, Stürmer des FC Bayern München, spricht vor dem Champions League Achtelfinale gegen den AC Florenz von einem Schützenfest.

Sepp Blatter sieht auch heute noch Kolonialisten

Für die Kolonialisten war es einfacher, nach Afrika zu gehen, das Beste rauszuholen – und heute nehmen sie sich die besten Fußballer. Und wenn man was zurückgeben muss, wollen diejenigen nicht. Was soll das? Das ist respektlos gegenüber ganz Afrika.

Sepp Blatter, Präsident der FIFA, hat seine Meinung über das Verhältnis Afrika und Europäern.

Ewald Lienen ist entsetzt über einen Fan

Das ist kriminell und gehört nicht auf den Fußballplatz. Ich verstehe nicht, dass jemand so weit durchlaufen kann. Das ist nicht zu akzeptieren.

Ewald Lienen, Trainer des TSV 1860 München, ist entsetzt über den Fan, der nach dem Spiel gegen Schlußlicht Rot-Weiß Ahlen auf das Spielfeld lief und den Schiedsrichter angriff.

Jogi Löw ist nicht gierig

Wer uns kennt, der weiß, dass wir keine Macht- oder Geldgier haben, es geht uns um andere Dinge wie die Entwicklung der Mannschaft.

Jogi Löw, Bundestrainer, ist nach den geplatzten Vertragsverhandlungen schwer enttäuscht über die öffentlichen Anfeindungen ihm uns seinen Trainer- und Betreuerstab gegenüber.