Jens Lehmann kontert seinen Kritikern

Ich kann für mich in Anspruch nehmen, in 20 Jahren keinen Spieler ernsthaft verletzt zu haben und muss mich zum wiederholten Male mit niveaulosen Äußerungen auseinandersetzen, nur weil die Leute denken, mit meinem Namen große Schlagzeilen machen zu können.

Jens Lehmann, Torwart des VfB Stuttgart,  kontert die Kritik, die ihm sein Schuhwurf vom Wochenende eingebracht hat.

Sepp Maier will den Ärger

Wenn jemand den Michi wegpacken will, dann gibt es Ärger. Dann kriegt der FC Bayern es mit mir zu tun, obwohl ich nichts mehr zu sagen habe.

Sepp Maier, ehemaliger Torwart und Torwarttrainer des FC Bayern München, stärkt dem umstrittenen Torwart des FC Bayern München, Michael Rensing, demonstrativ den Rücken.

Sepp Maier ist immer noch sauer

Wenn ein Jens Lehmann zwölf Wochen verletzt war und dann für die Nationalmannschaft spielen darf, dann stimmt etwas nicht.

Sepp Maier, ehemaliger Nationaltorwart und Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, ist immer noch sauer, dass im Jahr 2006 sein Schützling Oliver Kahn nur die Nr.2 im Tor der Nationalmannschaft wurde.

Josué kenn den Weg zur Toilette

Zu Hause kennen wir alles. Das ist wie die eigene Wohnung. Will man vom Wohnzimmer zur Toilette gehen, kenn man den Weg. In einer fremden Wohnung ist das anders…

Josué, Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg, erklärt die Auswärtsschwäche der Wolfsburger. In dieser Saison haben sie auswärts noch kein Spiel für sich entscheiden können.

Hans Meyer und die Bayern

Roth hat das von mir, nicht von den Bayern. Ich wollte meine Verhandlungsposition verbessern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Bayern für einen Sachsen, einen Ex-Kommunisten interessieren.

Hans Meyer, ehemaliger Trainer des 1. FC Nürnberg, spricht über den FCN-Präsidenten Roth, der in der letzten Saison eine Anfrage des FC Bayern München für Trainer Meyer der Presse gegenüber bestätigt hatte.